WLEClaim

Informationen

Hauptuntersuchungen (HU), Revisionen und Fristarbeiten

In unserer Zentralwerkstatt führen wir für Dritte seit Jahren erfolgreich Hauptuntersuchungen nach EBO § 32 und den BOA´s diverser Länder durch. Die langjährigen Erfahrungen als Betreiber, insbesondere im Bereich der dieselhydraulischen Lokomotiven der Marken MAK (Vossloh), KHD und O&K stellen wir gerne zur Verfügung. Neben der reinen HU, gerne auch nach Ihrem Lastenheft, kann unser Unternehmen Ihnen in diesem Zusammenhang folgende Leistungen anbieten:

 

  • TRF konforme Radlastenbestimmung an Ihre Lokomotive
  • Durchführung von Bremsrevisionen und Verlängerungen
  • Durchführung von Fristarbeiten oder Jahreswartungen
  • Beratung bei Neukauf oder Modernisierung
  • Gestellung von Leihlokomotiven während des Werkstattaufenthaltes

 

Besonders aufmerksam möchten wir Sie auf die Möglichkeit machen, uns mit der Durchführung der Jahreswartung und Betriebsbuchführung für Ihre Lokomotive(-n) zu beauftragen. Der Umfang der Jahreswartung, gerne bei Ihnen vor Ort, umfasst in der Regel die Überprüfung der Bremsanlage, der Bereifung, der Zug- und Stoßeinrichtungen sowie den Wechsel der Betriebsstoffe und Filter, kann dabei aber individuell festgelegt und ergänzt werden. Dies hat für Sie als Betreiber den Vorteil, dass Sie das eigene Personal besser für interne Zwecke einsetzen können und bietet zugleich die Sicherheit, dass einmal im Jahr durch einen Fachbetrieb die Einsatzfähigkeit des Fahrzeugs festgestellt wird (ähnlich UVV). Sollten Mängel erkannt werden, können diese je nach Größe direkt mitbehoben oder zumindest zeitnah beauftragt werden. Sie vermeiden einen Reparaturstau und erhöhen dadurch die Zuverlässigkeit und Einsatzfähigkeit Ihrer Maschine und letztlich die Sicherheit Ihrer Betriebsabläufe.

 

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns an (0 29 41 / 745 - 0) oder schreiben Sie unserem Kundenzentrum.